Welcome to the website of mandolinistlutenist and conductor 
Alon Sariel


 

"... Mittendrin als Dirigent und Solist der junge, aus Israel stammende, international konzertierende Alon Sariel mit charmantem Lächeln und dunklem Lockenschopf. Er hat viel Charisma und Persönlichkeit und scheut sich nicht davor, diese in seinen musikalischen Eskapaden auf der Mandoline auch zum Ausdruck zu bringen."

- Antonia Lezerkoss, Hohenzollerische Zeitung

 

 

"Mit geschlossenen Augen und unglaublicher Fingerfertigkeit bearbeitet Sariel virtuos die vier Saitenpaare seiner Mandoline. Dabei geht er in den lebhaften Passagen fast wie ein Rockmusiker zu den Rhythmen mit. Andächtig lauscht das Publikum seinem durchgehenden 40-minütigen Vortrag, um dann in rauschenden Applaus auszubrechen."

- Jörg Linnhoff, Göttinger Tageblatt

 

 

"... Alon Sariel, dirigiert im Tanzen. Während seine Hände mit dem Spiel der Mandoline beschäftigt sind, bewegt er tänzerisch Kopf, Schultern, Rücken und Beine. So gibt er den Musikern alle nötigen Impulse. Sein Mandolinenklang, ein silbriges Gespinst aus Tönen, schwebt über allem."

- Thomas Hitzemann, Neue Osnabrücker Zeitung